Schichtfleisch aus dem DOpf

Schlichtfleisch-104Dieses Gericht eignet sich besonders um seinen DOpf kennenzulernen und sofort schmackhafte und saftige Ergebnisse zu erzielen.

ZutatenSchlichtfleisch-100

  • 1,5 kg Schweinenacken ohne Knochen
  • 3 Gemüsezwiebeln
  • 150 g Bacon in dünnen Scheiben
  • 350 ml BBQ-Sauce deiner Wahl
  • nach belieben etwas Bier

RUB:

  • 8 EL Paprika, edelsüß
  • 4 EL feines Salz
  • 4 EL Zucker
  • 2 EL Senfpulver
  • ¼ EL scharfes Chilipulver oder Cheyenne Pfeffer
  • 4 EL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 EL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 EL Knoblauchgranulat

ZubereitungSchlichtfleisch-101

  1. Die Gewürze für den RUB vermischen. Den Schweinenacken bei Bedarf auslösen, Sehnen und zu große Fettbrocken entfernen, waschen und trocken tupfen. Anschließend das Fleisch in ca. 1,5 – 2 cm dicke Scheiben schneiden und von beiden Seiten kräftig mit dem RUB würzen. Die Gemüsezwiebeln abziehen und in Ringe schneiden.
  2. Den Boden des 10” Dutch Ovens mit einigen Baconscheiben auslegen. Dann den Dutch Oven auf die Seite legen und die erste Schicht Fleisch hineinlegen. Darauf einige Zwiebelringe verteilen. Fleisch und Zwiebeln weiter im Wechsel einschichten, bis der Dutch Oven gefüllt ist. Anschließend den Dutch Oven wieder aufrichten.
  3. In einer Schüssel die Barbecue-Sauce mit etwas Bier und ein wenig RUB verrühren Schlichtfleisch-102und über das Schichtfleisch geben. Den Deckel schließen. Unter den Dutch Oven 9 glühende Briketts und auf den Deckel 18 Briketts legen. Diese naürlich zuvor in einem Anzündkamin durchglühen.
  4. Das Schichtfleisch ca. 2½ Stunden schmoren lassen.
    Einfach mit Brot servieren.

Es gibt jede Menge Variationsmöglichkeiten dieses Gerichtes. (wir haben hier über das Fleisch noch etwas Wirsing und ein paar Jalapenos mit in den DOpf gegeben)

Es macht jedem Einsteiger Spaß und Erfahrene DOpfer machen es immer wieder, weil es immer wieder etwas anders (je nach verwendetem RUB und BBQ Sauce) aber immer LECKER schmeckt. Guten Appetit!!Schlichtfleisch-103

10 / 4 Over and Out

Euer
RUBTOWN – Team


Kommentare

Schichtfleisch aus dem DOpf — 1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.